DRK-Kleidercontainer Foto: A. Zelck / DRKS
KleidercontainerKleider-Behälter

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Existenzsichernde Hilfe
  3. Kleidercontainer

DRK-Kleidercontainer

Wohin mit der alten Kleidung?

Altkleider gehören nicht in den Müll – denn Altkleider helfen zu helfen. Jeder Deutsche kauft pro Jahr rund 12 kg neue, modische Kleidung. Doch wohin mit der alten Kleidung? Gut erhaltene Kleidung können Sie in den DRK-Kleiderläden abgeben. Vor allem Kinder-Bekleidung können Sie im Rahmen unserer Kinderkleiderbasare weiterverkaufen.

Aber es gibt natürlich auch Kleidung, die Sie weder weiterverkaufen wollen, noch als sinnvoll für einen DRK-Kleiderladen ansehen. Hierfür gibt es die Kleider-Container!

Die Kleider-Container

Seit 2013 kooperieren der DRK Kreisverband Böblingen und der Abfall-Wirtschaftsbetrieb (AWB) des Landkreis Böblingen bei der Altkleider-Sammlung:

Die Altkleider-Container stehen auf allen Wertstoffhöfen des Landkreises sowie an den meisten Glas-Sammelstellen im Kreisgebiet. Dabei hat der Abfalls-Wirtschaftsbetrieb die Container vom DRK angemietet.

Die aufgeklebten Logos weisen Ihnen den Weg zu den Containern des Abfallwirtschaftsbetriebs und des DRK, damit die vielfach illegal aufgestellten Altkleidercontainer, Plastikeimer und Körbe bald der Vergangenheit angehören. Dort können Sie Ihre abgelegten Kleider in Tüten bzw. Säcke verpackt einwerfen.